Versetzung in der Ausbildung

allgemeine Fragen zur Ausbildung

Versetzung in der Ausbildung

Beitragvon Malou » Sa 11.02.2017 14:05

Hallo zusammen,
ich habe eine Frage und ich hoffe sehr, dass ihr mir weiterhelfen könnt. Ich mache momentan meine Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau in Köln und bin auf Anraten meines Betriebs auch dorthin gezogen, da die Pendelei aus Wuppertal sehr aufwendig war. Nun habe ich meinen Einsatzplan für das letzte Jahr bekommen und mein Betrieb will mich für 3 Monate zu unserem Subunternehmen nach Bonn schicken. Dies würde für mich eine tägliche Fahrtzeit von über 3 Stunden bedeuten. Jetzt meine Frage: kann mein Betrieb einfach so entscheiden, mich für 3 Monate zu versetzen, obwohl dieses Thema nie zur Debatte stand und die vorherigen Azubis dies auch nie machen mussten? In meinem Vertrag steht nichts dergleichen. Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen... viele Grüße
Malou
NewBie
NewBie
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa 11.02.2017 14:02

Zurück zu Fragen zur Ausbildung (für Azubis)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste