Schwierigkeiten im Betrieb

alles über Rechte und Pflichten von Azubis

Schwierigkeiten im Betrieb

Beitragvon Lea1234 » Fr 20.05.2016 12:33

Ich hab da mal eine Frage,

ich bin in der Ausbildung zur Rechtsanwaltsfachangestellten. Meine Ausbildung endet am 07.06.2016 mit dem bestehen der mündlichen Prüfung.
In den letzten drei Jahren war das Verhältnis nicht gut zwischen mir und meinem Chef. Es ist eher dieser Hochnäsige-Typ.

Naja.. es kam vor kurzem zu einer Auseinandersetzung, wo mein Chef echt sprachlich unter der Gürtellinie wurde. Sogar beleidigend. Seitdem geht das runtergemache und "einen reinwürgen" von seiner Seite aus los.

Ich hatte - auch wegen den ganzen Problemen in meinem Betrieb - in den letzten Jahren den einen oder anderen Krankenschein. Zuletzt vor 2 Monaten für einen Tag (Migräne). Da fing der große Streit an. Ich solle nie wieder einen Krankenschein nehmen. Sonst habe dies Konsequenzen.

Jetzt sind es noch 10 Tage zu meiner ersehnten Abschlussprüfung. 7 Urlaubstage habe ich noch. Mein Chef sieht aber nur 6 an. Vereinbart war, das ich am 25.05.2016 das letzte mal zur Arbeit komme und danach mein restlicher Urlaub bis zur Prüfung kommt.

Heute meinte mein Chef, da ich ja so oft krank war, soll ich noch bis zum 30.05.2016 arbeiten. Danach kann ich im Urlaub gehen. Die 2 Tage zieht er mir einfach ab.

Das kann doch nicht sein ernst sein!

Nun ist meine Frage, sollte ich 'zufällig' die nächste Woche über den 30.05 hinaus Krank werden. Kann er mir da irgendwie was anhaben?
Lea1234
NewBie
NewBie
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr 20.05.2016 12:02

Zurück zu Rechte & Pflichten (für Azubis)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot] und 4 Gäste

 
 
Studentin / Student - Dualer Studiengang Fassadentechnik (Bachelor of Engineering)
Duale Studenten (m/ w) Logistik
Ausbildung zur/ zum Kauffrau/ Kaufmann für Büromanagement
mehr...
Volljurist (w/ m) Immobilienrecht
Ingenieur (m/ w) Netzleittechnik
Sachbearbeitung Strategischer Einkauf (m/ w)
mehr...