Am Verzweifeln :(((

alles über Rechte und Pflichten von Azubis

Am Verzweifeln :(((

Beitragvon FlyingCookie » Di 30.01.2018 11:13

Hallo Ihr alle,
bei mir läuft alles momentan schief.
Ich (volljährig) muss mir auf der Arbeit alles alleine erarbeiten, weil der Chef und auch die anderen MA keine Zeit haben, mir etwas zu zeigen.
Hinzu kommt, dass ich Mo-Fr von 9-18 Uhr arbeiten muss und jeden zweiten Samstag auch (im Vertrag stehen 40 Std wöchentlich). Manchmal sogar Freitags bis 23 Uhr.
Pausen darf ich kaum bis gar nicht machen, da ich sonst angeschnauzt werde, was ich denn so faul herumsitzen würde.
Überstunden werden einfach gelöscht, mit der Begründung, dass mir der Betrieb im Jahr über 70 Std schenken würde, da ich manchmal nach der Schule (Mittwochs bis 14 Uhr) nicht mehr in den Betrieb muss.
Ich werde im Urlaub und auch wenn ich krank bin vom Chef angerufen, aufgrund von angeblichen Fehlern bei Aufgaben, die mir keiner erklären konnte oder wollte.
Zu Kunden werde ich grundsätzlich alleine geschickt, um vor Ort Probleme zu lösen und die MA wälzen ständig Aufgaben auf mich ab, obwohl mein Zeitplan schon sehr voll ist.
Ständig werde ich angeschnauzt, vom Chef und der Personalleiterin (sind übrigens ein Paar).
Die IHK kann und will hier leider auch nichts unternehmen, da mein Ansprechpartner der beste Freund vom Chef ist (war schon mal bei uns im Unternehmen). Alle anderen IHK MA verweisen immer wieder auf diesen Ansprechpartner und wollen nicht helfen.

Gibt es für sowas hier andere Ansprechpartner als die IHK?
Bitte helft mir! :(
FlyingCookie
 

Zurück zu Rechte & Pflichten (für Azubis)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron