Ausbildungsfinanzierung oder Zuschüsse

Für alle Fragen zu finanziellen Angelegenheiten.

Ausbildungsfinanzierung oder Zuschüsse

Beitragvon Antihero » Mo 13.03.2017 17:15

Hallo zusammen.

Ich bin bereits Gelernter Schreiner, und habe mich weitergebildet zur CNC-Fachkraft.
Ich habe eine Sichere Arbeitsstelle, jedoch macht mich dieser Beruf nicht wirklich glücklich. Ich hätte die Möglichkeit eine neue Ausbildung in meinem Traumberuf als IT-Systemkaufmann anzutreten. Jedoch wohne ich alleine und bin auf mein Auto angewiesen, wodurch meine Ausbildungsvergütung nicht zum Leben reichen würde. Selbst mit Ausbildungsbeihilfe ist das ganze nicht zu realisieren da ich ohne Benzin und Lebensunterhalt bereits relativ hohe Fixkosten habe. Eine Umschulung ist ebenfalls nicht möglich.

Hat irgendjemand Erfahrungen mit einer solchen Situation, oder Ideen?

ich habe bereits an einen Kredit gedacht, um mich durch die 3,5 Jahre Ausbildung zu kämpfen, jedoch müsste dies einer sein den ich in der Ausbildungszeit nicht abbezahlen muss. Bin Über jeden Rat dankbar.

Mit freundlichen Grüßen
Antihero
NewBie
NewBie
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 13.03.2017 17:04

Re: Ausbildungsfinanzierung oder Zuschüsse

Beitragvon Djokovic » Di 08.01.2019 00:22

Hallo

Wie sieht es denn aus bei dir, hast du schon irgendwelche Informationen gefunden was du machen kannst ?

Wenn man mit dem Auto fahren muss, dann kann man auch Kilometergeld verlangen.
Es gibt da echt verschiedene Infos die man auch beim Amt bekommen kann.
Ich habe mich in Österreich auch schlau gemacht wie das laufen wird denn ich fange im August dort eine Ausbildung an.
Bei https://www.foerderportal.at/kilometergeld/ habe ich mir zu diesem Kilometergeld auch den einen oder anderen Ratschlag gefunden.

Hier würde ich dir empfehlen, dass du mal zum Amt gehst und dich dann auch dort schlau machst.
Dir stehen 34 Cent pro Km zu. So kenne ich das aus Deutschland.
Djokovic
Counselor
Counselor
 
Beiträge: 103
Registriert: Fr 16.02.2018 11:30


Zurück zu Geld & Zuschüsse

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste