Ausbildung und Trennung vom Ehemann

Für alle Fragen zu finanziellen Angelegenheiten.

Ausbildung und Trennung vom Ehemann

Beitragvon Milchbroetschen » So 29.01.2017 10:56

Hallo,
ich bin im 1. Lehrjahr meiner Altenpflegeausbildung.
Mein Ehemann möchte sich von mir trennen.
Ich habe 2 kleine Kinder ( 5 Jahre und 9 Jahre)

Ich beziehe zur zeit BAB und mein "kleines" Azubi Gehalt von meinem Betrieb.

Ich habe heute im Internet gelesen das ich für die Aufstockung Hartz 4 nicht in Frage komme.

Ich möchte mit meinen Kindern aus dem gemeinsamen Haushalt ausziehen, zur Zeit wohnt mein "noch Ehemann" bei seinen Eltern, aber das ist für Ihn auch keine Lösung, deshalb möchte ich so schnell es geht aus der Wohnung raus.

Meine Frage dazu: Muss ich das BAB kontaktieren, weil ja Hartz rausfällt, oder wie gehe ich jetzt vor?

Was könnte ich alles beantragen um halbwegs über die Runden zukommen?
Er kann keinen Unterhalt zahlen und macht auch sonst keine Vorschläge.

Vielen Lieben Dank, ich bin für alle Fragen und Hinweise offen....

Am Dienstag werde ich beim Gericht ein Beratungshilfeschein und eine übernahme der Gerichtskosten beantragen, der weg zum Hartz 4 kann ich mir ja nun sparen!!!!

Habt alle noch einen schönen Sonntag

Liebste Grüße Sabine
Milchbroetschen
NewBie
NewBie
 
Beiträge: 2
Registriert: So 29.01.2017 10:47
Wohnort: Brandenburg

Re: Ausbildung und Trennung vom Ehemann

Beitragvon Rodrigo2 » Mo 01.07.2019 13:53

Oh man..das hört sich ja alles andere als gut an.
Ich meine, wenn man schon in einer solchen Lage steckt dann muss man sich auch noch um das finanzielle Sorgen machen.. echt blöd ! -.-

Ich zum Beispiel habe mir verschiedene Informationen gesucht und habe dabei auch wirklich gute Informationen gefunden..gut ich bin Beamter, da habe ich gewisse Vorteile :s
Zum Bsp habe ich auf einer Website auch etwas zum Beamtendarlehen gefunden.. Das werde ich auch nutzen weil es bei mir auch gerade etwas schwieriger ist..

Ich hoffe, dass es bei dir auch bald Berg auf geht.
Rodrigo2
Member
Member
 
Beiträge: 49
Registriert: Mo 02.04.2018 10:49

Re: Ausbildung und Trennung vom Ehemann

Beitragvon Djokovic » Fr 12.07.2019 12:06

Oh..alles Gute.
Schaffst du schon :)
Djokovic
Counselor
Counselor
 
Beiträge: 128
Registriert: Fr 16.02.2018 11:30


Zurück zu Geld & Zuschüsse

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste