Dispo/Kredit also Azubi?

Für alle Fragen zu finanziellen Angelegenheiten.

Re: Dispo/Kredit also Azubi?

Beitragvon Katze » Mi 04.11.2015 17:10

Ich denke nicht, dass Du eine Bank findest, die einem Auszubildenden einen Kredit oder einen Dispo einräumt und das aus gutem Grund. An Deiner Stelle würde ich auch gar nicht weitersuchen, weil das vor dem Berufsstart ein grosses Risiko ist. Schau mal in dieses Diagramm für die Gründe zur Jugendverschuldung. Hohe Konsumausgaben, ein Auto zählt dazu, und frühe Inanspruchnahme von Dispokrediten sind häufig Grund dafür. In Deinem Fall würde dann auch noch zu geringes Einkommen dazukommen und im schlimmsten Fall evtl. auch noch die Arbeitslosigkeit nach der Ausbildung. Ich drück natürloich die Daumen, dass es nicht so kommt.

Mal abgesehen davon, dass Deine Bonität zu schwach sein wird, wird beim Dispo im Durchschnitt das dreifache vom Nettogehalt als Rahmen angelegt. Das heisst Du müsstest knapp 1700 Euro netto haben. Je nach Region und Branche wird das auch als Berufseinsteiger nach der Ausbildung schwierig.

Wenn überhaupt mit Bürgen und dann als Ratenkredit, aber ich würd warten auf eine feste berufliche Grundlage und ein gutes Einkommen.
Katze
NewBie
NewBie
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 04.11.2015 16:48

Re: Dispo/Kredit also Azubi?

Beitragvon Berti » Sa 11.06.2016 19:25

Also ich gebe Katze recht, bei einer Bank wird ein Kredit eher unwahrscheinlich und nen Dispo ist schon immer sehr kostspielig. Aber man könnte mal probieren, sich Geld von Privatpersonen zu leihen. Z.B. geht das ja mitlerweile recht einfach über auxmony.de. Ich glaub hier bekommst Du auch einen Online Kredit von Privat finanziert. Ich hoffe das hilft Dir und wünsch Dir viel Erfolg.

Gruß Bert
Berti
NewBie
NewBie
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa 11.06.2016 19:17

Re: Dispo/Kredit also Azubi?

Beitragvon Wittig » Di 14.06.2016 15:53

Hallo, wenn du dir kurzfristig einen neuen Laptop auf Raten zulegen möchtest, kannst du das mit einem Kredit mit Sofortzusage machen. Hier findest du einen Vergleichsrechner (http://www.kredithelfer.net/kredit-sofortzusage) mit Bestzins Garantie. Hat den Vorteil, dass du wenn du alle Unterlagen vollständig einreichst, relativ schnell an Geld kommst.
Unter www.gratissimo.net deine kostenlose SIM Karte für 0€ bestellen.
Wittig
NewBie
NewBie
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 14.06.2016 15:28

Re: Dispo/Kredit also Azubi?

Beitragvon Wittig » Di 14.06.2016 15:54

Hallo, wenn du dir kurzfristig einen neuen Laptop auf Raten zulegen möchtest, kannst du das mit einem Kredit mit Sofortzusage machen. Hier findest du einen Vergleichsrechner (http://www.kredithelfer.net/kredit-sofortzusage) mit Bestzins Garantie. Hat den Vorteil, dass du wenn du alle Unterlagen vollständig einreichst, relativ schnell an Geld kommst.
Unter www.gratissimo.net deine kostenlose SIM Karte für 0€ bestellen.
Wittig
NewBie
NewBie
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 14.06.2016 15:28

Re: Dispo/Kredit also Azubi?

Beitragvon Djokovic » Sa 26.05.2018 12:14

Zufällig fand ich den Thread hier und würde gerne etwas dazu sagen, weil ich schon einige Erfahrungen damit habe. Wenn ich die Situation heutzutage sehe, dann kann ich laut sagen, dass jeder einen Kredit bekommen kann.

Doch, man muss schon auf einige Sachen, am meisten auf den Anbieter, weil von ihm alles abhängt. Deswegen gibt man sich immer Mühe bei der Suche, um am Ende wirklich nur das beste zu finden.
Ich hatte es damit viel leichter, weil ich einen Kreditrechner benutzt hab. Dabei war mir diese Webseite von Hilfe und ich konnte somit den Überblick auf alles behalten. Empfehlen kann ich es auf jeden Fall, weil ich mir ziemlich sicher bin, dass es von Hilfe sein wird.

Grüß!
Djokovic
Member
Member
 
Beiträge: 39
Registriert: Fr 16.02.2018 11:30

Vorherige

Zurück zu Geld & Zuschüsse

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

 
 
Student (m/ w) Bachelor of Arts - Fitnessökonomie
Ausbildung als Baugeräteführer (m/ w/ d)
Ausbildung als Beton- und Stahlbetonbauer (m/ w/ d)
mehr...
Entwicklungsingenieur/ in E-Motor Kundenakquise
CNC-Programmierer (w/ m)
Stationsleitung (m/ w)
mehr...