1 Millionen Diäten - aber welche sind wirklich gut?

Freizeittipps, Suche/Biete oder einfach nur zum Quatschen über alles, was Ihr wollt.

1 Millionen Diäten - aber welche sind wirklich gut?

Beitragvon john.k » Di 27.02.2018 17:01

Hallo zusammen, John hier :)

Also euch ist doch bestimmt auch schon einmal aufgefallen, wie viele Diäten es in letzter Zeit gibt. Überall wo ich hinschaue werben die Leute mit dem angeblich besten Fitness und Diät Programm - Aber welches ist denn jetzt wirklich das beste und funktioniert auch?

Wenn ihr euch wie ich diese Frage auch schon Tausend mal gestellt habt, dann braucht ihr wahrscheinlich auch einen guten Überblick. Den bringe ich euch heute mit. Ich bin nämlich auf diese Seite hier gestoßen: http://diaet-test.com/

Die testen da alle möglichen Diäten und Fitness Programme für ihre Leser. Ich habe mir schon einige Berichte durchgelesen und ich finde die wirklich ausführlich und lehrreich. Also wenn ihr euch auch mal über eine Diät informieren wollt, dann schaut doch mal dort vorbei.
Toleranz ist die Akzeptanz und Tür zur Welt :!:
john.k
Member
Member
 
Beiträge: 64
Registriert: Mi 08.01.2014 10:58

Re: 1 Millionen Diäten - aber welche sind wirklich gut?

Beitragvon Cameo » Mo 28.05.2018 06:56

Das stimmt... Es gibt sehr viele Diäten. Da kann man wirklich sehr schnell den Überblick verlieren. Ich habe mir Anfang 2018 auch vorgenommen ein paar Kilo abzunehmen. Ich habe mich dann auch sehr viel im Netz informiert und bin dabei auf Low Carb gestoßen. Anschließend habe ich mir mal ein paar Rezepte angeschaut - einfach um herauszufinden, ob ich mir vorstellen kann mich so zu ernähren... Was soll ich sagen: Jetzt nach knapp 6 Monaten habe ich 18 KG verloren - Ehrlicherweise muss ich sagen, dass ich zwischendurch auch gesündigt habe :)

Ganz interessant in diesem Zusammenhang...Morgens darf ich alles essen, was ich möchte: Siehe hier!
Cameo
User
User
 
Beiträge: 15
Registriert: Fr 13.03.2015 14:41

Re: 1 Millionen Diäten - aber welche sind wirklich gut?

Beitragvon Djokovic » Mi 29.08.2018 05:17

Cameo hat geschrieben:Das stimmt... Es gibt sehr viele Diäten. Da kann man wirklich sehr schnell den Überblick verlieren. Ich habe mir Anfang 2018 auch vorgenommen ein paar Kilo abzunehmen. Ich habe mich dann auch sehr viel im Netz informiert und bin dabei auf Low Carb gestoßen. Anschließend habe ich mir mal ein paar Rezepte angeschaut - einfach um herauszufinden, ob ich mir vorstellen kann mich so zu ernähren... Was soll ich sagen: Jetzt nach knapp 6 Monaten habe ich 18 KG verloren - Ehrlicherweise muss ich sagen, dass ich zwischendurch auch gesündigt habe :)

Ganz interessant in diesem Zusammenhang...Morgens darf ich alles essen, was ich möchte: Siehe hier!


Das würde ich auch so sagen.. Die empfehlung da ist auch serh gut..
Djokovic
Member
Member
 
Beiträge: 52
Registriert: Fr 16.02.2018 11:30

Re: 1 Millionen Diäten - aber welche sind wirklich gut?

Beitragvon Dingo » Mo 22.10.2018 12:46

Eine wirklich gute Frage auf die ich auch eine Antwort hätte :)
Tja,bei einem funktioniert die eine Diät bei'm anderen eine andere.Daher glaube ich das mann nicht mit sicherheit sagen kann,diese wird bei demjenigen funktionieren.Mann muss halt diverse Diäten ausproieren bis mann eine findet,mit der mann auch abnimmt.

Ich jedoch glaube da nicht all zu sehr an Diäten!
Es gehen nicht mal paar Monate rum hat mann wieder die ganzen Kilos drauf :)
Ist mir schon öffters passiert.Daher denke ich in letzter Zeit ernsthaft an eine Fettabsaugung nach,und zwar eine an den Oberschenkeln .Da wird mann die Pfunde sowieso nicht leicht los .
Hab' echt gute Infos bei musenhof-kliniken.de gefunden, schau hier nach !
Hoffe aber für dich das es mit Diät geklappt hat und du deine Traumfigur erreicht hasst :)

LG
Dingo
Member
Member
 
Beiträge: 68
Registriert: Di 13.03.2018 10:20


Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste