Haftpflichtversicherung für Studenten???

Freizeittipps, Suche/Biete oder einfach nur zum Quatschen über alles, was Ihr wollt.

Haftpflichtversicherung für Studenten???

Beitragvon veriza » Mo 07.09.2015 16:22

Hallo zusammen,

ich habe mal eine Frage! Mein Bruder studiert seit zwei Jahren und bisher musste er sich nie selbst versichern! Er war über unsere Eltern versichert, weil er ja Student ist. Allerdings hat er jetzt Nachricht von der Versicherung bekommen, dass er nicht mehr über die Eltern versichert sei... :shock: Ich bin in der Ausbildung und ganz normal über meine Eltern versichert, bin allerdings noch nicht 25... Scheinbar muss man sich mit 25 nicht nur selbst krankenversichern, sondern auch eine eigene Haftpflicht abschließen...

Meine Frage ist jetzt, ob sich hier jemand auskennt, welche Versicherung denn ganz gut geeignet ist. So viel Geld hat mein Bruder nun auch nicht übrig als Student. Ich dachte ich frage hier mal, ob jemand in der gleichen Situation war, oder jemanden kennt... und uns eine gute zuverlässige Versicherung empfehlen kann... braucht man eigentlich zwingend eine Haftpflicht als Student???


Danke schon mal und viele Grüße!!
veriza
User
User
 
Beiträge: 26
Registriert: So 07.12.2014 01:12

Re: Haftpflichtversicherung für Studenten???

Beitragvon gilbertt » Mi 09.09.2015 17:36

Es kommt in aller erster Linie auch darauf an, in welchem Haushalt du lebst. Wenn du zum Beispiel schon über 25 bist und noch bei deinen Eltern gemeldet bist, so gilt auch die Familienhaftpflicht weiterhin. Wohnst du in einer WG und bist unabhängig von deinen Eltern, so ist dein Handeln maßgeblicher Einflussträger, falls sich daraus eine Schadensersatzforderung anschließen würde. In diesem Fall macht eine private Haftpflicht für Studierende schon Sinn und greift dann, wenn jemand Schadensersatzansprüche gegen dich geltend macht.

Trotzdem handelt es sich hierbei um eine freiwillige Versicherung, die du natürlich nicht abschließen musst. Es ist immer gut, sich selbst einzuschätzen und ungefähr zu erwägen, ob das für dich in Frage kommt. Unter *** kannst du dich auf jeden Fall mal näher informieren und schauen, ob das was für dich ist.
Zuletzt geändert von Fiene am Fr 16.10.2015 14:12, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: URL wegen unerlaubter Werbung entfernt
Das Leben ist wie ein Puzzle. Du musst es nur zusammensetzen, damit etwas daraus wird.
Benutzeravatar
gilbertt
User
User
 
Beiträge: 23
Registriert: Di 09.12.2014 10:26

Re: Haftpflichtversicherung für Studenten???

Beitragvon Dingo » Fr 30.11.2018 01:01

Auch Studenten können eine solche Versicherung abschließen. Da muss man sich dann einfach nur etwas genauer schlau machen und sich einen passenden Tarif finden.
Ich für meinen Teil habe mich auch schlau gemacht und habe in diesem Zusammenhang auch verschiedene Informationen gefunden als auch Anbieter für die passende Versicherung.

Unter anderem habe ich mich auf https://www.dread-disease-info.de/ am besten schlau machen können.
Da kannst du dich ja auch mal umsehen und gucken, ob du dort was finden kannst.

Einen Vergleich würde ich aber trotzdem machen, so kann man dann noch besser gegenüberstellen.
Dingo
Counselor
Counselor
 
Beiträge: 128
Registriert: Di 13.03.2018 10:20

Re: Haftpflichtversicherung für Studenten???

Beitragvon Sery1985 » So 02.12.2018 12:59

Wie sieht es denn nun bei dir aus?

Hast du in der Zwischenzeit für dich bereits eine Versicherung abgeschlossen? Bezüglich Versicherungen aller Art nutze ich persönlich etwa sehr gerne die Webseite http://finanzthemen.net/ zur Informationsbeschaffung.

Liebe Grüße
Sery1985
User
User
 
Beiträge: 22
Registriert: Sa 11.11.2017 10:06

Re: Haftpflichtversicherung für Studenten???

Beitragvon Djokovic » Mi 30.01.2019 19:01

Man kann so eine Versicherung abschließen wenn man denkt, dass man so eine braucht. In meinem Fall ist es auch so, dass ich mich gerade nach einer Versicherung umsehe und habe dabei auch unterschiedliche Angebote gefunden.

Da habe ich mich bei https://www.hiscox.de/geschaeftskunden/ ... sicherung/ umgesehen, die Berufshaftpflichtversicherung hat mir immer schon gefallen und ich denke dass die auch wirklich in so einigen Berufen angemessen ist denn man weiß nie so recht was alles passieren kann.

Hattest du dich entschieden ?
Ich meine bei dem Dschungel muss man den Überblick behalten.
Djokovic
Counselor
Counselor
 
Beiträge: 125
Registriert: Fr 16.02.2018 11:30

Re: Haftpflichtversicherung für Studenten???

Beitragvon Rodrigo2 » Mo 13.05.2019 08:33

Hi :)

Schon die passende Versicherung gefunden ?
Man kann sich durch Vergleiche wirklich top Infos sammeln und auch Tarife finden die passen.

Man kann sich aber als Student auch verschiedene Tarife suchen die etwas günstiger sind. Da findet man im Web auch viele Infos zu. Was ich auch gut finde ist, dass man auch viele Möglichkeiten hat zu sparen.

Unter anderem habe ich mich bei https://www.arcor.de/article/hub01-home ... ob/8223807 umgesehen. Da findet man Tipps wie man als Student im Alltag sparen kann, empfehle ich dir auch mal rein zu schauen.
Aber wegen der Versicherung würde ich auf jeden Fall einen Vergleich machen, so bekommt man einen viel besseren Überblick.
Rodrigo2
Member
Member
 
Beiträge: 43
Registriert: Mo 02.04.2018 10:49


Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste