Spartipps für Wohnung

Freizeittipps, Suche/Biete oder einfach nur zum Quatschen über alles, was Ihr wollt.

Spartipps für Wohnung

Beitragvon john.k » Do 20.03.2014 17:12

Hallo zusammen,

mein nächstes Ziel ist ein Umzug vom Elternhaus in eine eigene Wohnung.
Und dadurch, dass das Leben ehe teuer ist, wollte ich euch fragen, wo und wie ihr
Zuhause spart. Mein Anfang liegt beim günstigen Stromanbieter, wo ich mich nicht dumm und dämlich bezahlen muss. Ich werde für den Strom nämlich separat bezahlen müssen und da möchte ich keinen Fehlgriff machen. Könnt ihr mir auch da einen Tipp geben? Man sollte ja grundsätzlich einen Vergleich aufstellen, damit die Übersicht gewährleistet wird, aber gibt es da nicht noch die Faktoren mit der Frist der Vertragslänge und der Kündigung? Worauf muss man da achten? Einige meiner Bekannten haben mir Maingau empfohlen, falls ihr mich warnen oder im Gegenteil beruhigen wollt.

Wäre dankbar für eure Tipps.
Zuletzt geändert von Fiene am Sa 22.03.2014 21:07, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: URL wegen unerlaubter Werbung entfernt
Toleranz ist die Akzeptanz und Tür zur Welt :!:
john.k
Member
Member
 
Beiträge: 64
Registriert: Mi 08.01.2014 10:58

Re: Spartipps für Wohnung

Beitragvon Anton82 » Di 25.03.2014 10:41

Mit einem günstigen Stromanbieter wirst du natürlich Geld sparen können, das allein reicht allerdings nicht. Im Haushalt gibt es einiges an Sparpotential. Auch mit schaltbaren Steckdosen und Energiesparbirnen lässt sich eines an Strom einsparen. Welcher Anbieter für dich der günstigste ist, lässt sich so pauschal nicht beantworten. Das hängt unter anderem vom Verbrauch sowie deiner Region ab. Auch beim Einkaufen lässt sich einiges Einsparen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ich mit einem Einkauf pro Woche sparsamer wegkomme, als mit mehreren kleinen Einkäufen.
Anton82
Member
Member
 
Beiträge: 65
Registriert: Mo 05.09.2011 13:27

Re: Spartipps für Wohnung

Beitragvon Poldi2014 » Di 15.07.2014 15:03

Ich spare bei meiner Wohnung am meisten Geld bei den Möbeln. Ich kaufe Möbel ausschließlich im Outlet und ich konnte dadurch schon viel Geld sparen. Wenn man sich die Preise in den Möbelhäusern ansieht, ist das schon ziemlich teuer.
Poldi2014
Beginner
Beginner
 
Beiträge: 8
Registriert: Di 15.07.2014 14:54
Wohnort: Bonn

Re: Spartipps für Wohnung

Beitragvon Djokovic » Mi 23.05.2018 09:39

In einer Wohnung kann man am meisten mit Strom sparen. Damit meine ich nicht die LEDs überall oder das ständig ausschalten von Geräten. Man sollte einen Stromanbieter-Vergleich machen und sich für einen Anbieter entscheiden, der seriös und vertrauenswürdig ist.
Auf diese Art kann man einen Anbieter finden, der seriös und vertrauenswürdig ist und der nicht übers Ohr hauen wird.

So habe ich es gemacht und konnte sehr gut zurechtkommen, deswegen empfehle ich es ja auch. Am Ende habe ich mich für Heizstrom (https://www.originalenergie.de/privatku ... ktdetails/) entschieden und bin jetzt wirklich zufrieden damit. In ein paar Monaten kann man schon einige hundert Eure sparen, was ganz toll ist.
Versuche es auch mal.

Grüß!
Djokovic
Member
Member
 
Beiträge: 48
Registriert: Fr 16.02.2018 11:30

Re: Spartipps für Wohnung

Beitragvon KatharinaBoehm » Mi 07.11.2018 11:06

Puh, also da fallen mir jetzt gleich mal auf Anhieb verschiedenste Tipps ein, wie man nachhaltig Geld für die Wohnung sparen kann.

Hast du denn eventuell ein Kind/ oder Kinder?

Wenn ja, dann schau dich auf spezialeinrichter.de um und kauf dir dort einen höhenverstellbaren Schreibtisch, der mit ihnen mitwachsen kann.

So ersparst du dir regelmäßig einen neuen zu kaufen.
Lg
KatharinaBoehm
Member
Member
 
Beiträge: 32
Registriert: So 01.05.2016 08:20


Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste