Abgangszeugnis/Abschlusszeugnis bei Bewerbung um Ausbildung

Bewerbung, Lebenslauf, Vorstellungsgespräche, Zeugnisse usw.

Abgangszeugnis/Abschlusszeugnis bei Bewerbung um Ausbildung

Beitragvon Peannatz » Fr 14.08.2015 16:43

Hallo Leute :)

Ich hoffe sehr irgendwer von euch wird mir hierbei weiterhelfen können, da ich langsam nicht mehr weiß wo ich noch nach Infos zu dem Ganzen suchen soll.
Die Frage ist eventuell ein klein wenig dumm aber ich bin echt ziemlich verunsichert und will ja nichts vermasseln.
Die Sache ist die: Ich hab nun endlich nach Jahre langem hin und her die Schule nach der 11. abgebrochen und ein Abgangszeugnis erhalten. Mein (erweiterter) Realschulabschluss liegt nun ja ein paar Jahre zurück und es wird überall nach aktuellen Jahresendzeugnissen und ähnlichem verlangt. Sowas besitze ich ja gar nicht.
Was soll ich also bei (Online-)Bewerbungen angeben wenn die Möglichkeit besteht Realschulabschluss oder Abgangszeugnis anzugeben?
Und wie ist es wenn nach dem aktuellen Jahresendzeugnis verlangt wird? Schließlich spiegelt es ja meinen Realschulabschluss nicht wieder...

Vielen Dank schon mal für jegliche Hilfe! :)
Peannatz
NewBie
NewBie
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr 14.08.2015 16:08

Re: Abgangszeugnis/Abschlusszeugnis bei Bewerbung um Ausbild

Beitragvon Fiene » So 23.08.2015 20:59

Hallo Peannatz,

theoretisch gilt immer der zuletzte erlangte Schulabschluss, was bei dir das Abgangszeugnis der 11. Klasse ist. Im Normalfall kannst du doch noch weitere Anlagen hinzufügen und dort wäre dann das Zeugnis deines Realschulabschlusses richtig. Ich kann deine Frage gut verstehen, da ich auch solche Bewerber habe und das letzte Zeugnis meist nicht der Kracher ist...

Gruß, Fiene
Carpe diem! - Nutze den Tag

Azubi.net ist keine Rechtsberatung und übernimmt keine Haftung für Fehlinformationen.
Fiene
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2981
Registriert: Do 06.07.2006 09:30
Wohnort: Magdeburg


Zurück zu Fragen für Bewerber

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste