Zwei Themen in einer Frage – was soll ich tun?

Für verzwickte Angelegenheiten und scheinbar unlösbare Probleme.

Zwei Themen in einer Frage – was soll ich tun?

Beitragvon BelleHalliwell » Fr 03.02.2017 11:36

Meine Lieben, ich habe zwei Probleme:

Das erste Problem besteht darin, dass meine Ausbildung als Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte eine völlige Katastrophe war. Im Notariat hat man nicht wirklich was gelernt und wenn man etwas falsch gemacht hat, wurde einem nicht erklärt wo der Fehler lag, sondern wurde lediglich angeschnauzt und bekam die Aussage „Das müssen Sie wissen“. Die Dozenten in der Schule waren nicht unbedingt besser – schrieb man eine schlechte Klausur wurde man sofort gefragt, ob der Beruf überhaupt das richtige für einen sei. Ich finde, man kann sein Können in der Praxis nicht mit dem theoretischen Wissen gleichsetzen. Aber egal. Ich weiß einfach nicht, welche Kanzlei mich mit meinem mangelnden Fachwissen und meinen Kenntnissen nehmen würde. Und genau dort startet auch schon das zweite Problem.

In meiner Ausbildungsstätte ist es wohl üblich, dass man erst nach der Prüfung gesagt bekommt, ob man übernommen wird oder nicht. Aber solange warten, bis man schlauer ist, wäre natürlich unlogisch. Da wir eine ziemlich große Berufsschulklasse in einer Kleinstadt sind, stehen die Chancen nach der Ausbildung irgendwo eine Arbeit zu finden eher minimal. Natürlich kann man mit der Ausbildung auch in jedem anderen Unternehmen arbeiten, doch ich wüsste auch ehrlich gesagt nicht in welchem.

Habt ihr vielleicht irgendwelche Tipps für mich? Ich wäre euch sehr dankbar!

Viele Grüße,

Belle
BelleHalliwell
NewBie
NewBie
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr 03.02.2017 11:18

Zurück zu Kummerkasten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste