Welche Druckerpatronen..?

Für verzwickte Angelegenheiten und scheinbar unlösbare Probleme.

Welche Druckerpatronen..?

Beitragvon BigBen » Fr 28.08.2015 07:54

Hey Leute,

ich bin mir gerade etwas unsicher: mein Chef hat mich "beauftragt" in Punkto Technik ein Auge auf die Abteilung zu halten, da ich hier der einzige Mann bin (aber ich bin selbst nicht sondern fit in Sachen Scanner, Kopierer & Co. :? ) Auf jeden Fall soll ich jetzt nach einem neue Drucker Ausschau halten und Angebote raussuchen. Hatten vorher nen sau alten Olympia Drucker und da mein Papa auch nen Brother Drucker hat, denke ich mal, dass ich mich auch für so einen entscheiden werde. Aber: welche Patronen kauft man dazu? Also habe hier was gefunden ***, aber nehme ich dann am Besten nachfüllbare Patronen, Nachfülltinte oder doch Druckerpatronen Toner...? :?: :?: Ist da überhaupt ein großer Unterschied oder wie sieht das aus? Wäre top, wenn mir jemand helfen könnte, tausend Dank :)
Zuletzt geändert von Fiene am Fr 16.10.2015 14:35, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: URL wegen unerlaubter Werbung entfernt
BigBen
Member
Member
 
Beiträge: 41
Registriert: Di 17.09.2013 10:32

Re: Welche Druckerpatronen..?

Beitragvon john.k » Fr 28.08.2015 14:03

Oh, da kenne ich mich auch gar nicht aus! Wäre eigentlich echt mal ganz gut zu wissen :) Ich lese mal leise mit :)
Toleranz ist die Akzeptanz und Tür zur Welt :!:
john.k
Member
Member
 
Beiträge: 62
Registriert: Mi 08.01.2014 10:58

Re: Welche Druckerpatronen..?

Beitragvon Azubicoach » Do 03.09.2015 09:39

Druckertinte ist die teuerste Flüssigkeit der Welt! Eigentlich kauft man für`s Business immer Laserdrucker. Die kosten ja auch nicht mehr die Welt. Vielleicht sogar ein Multifunktionsgerät mit Scanner, Kopierer und Drucker in einem.
Tinte trocknet schnell ein, die Düsen sind oft verstopft und die Farbe ist, wie gesagt, die teuerste Flüssigkeit der Welt. Nachteil beim Toner: die Kartuschen sind Sondermüll, aber bei Markendruckern nehmen die Firmen die leeren Kartuschen zurück, wenn man eine volle bestellt.

Viele Grüße
Katja
Azubicoach
User
User
 
Beiträge: 10
Registriert: Do 03.09.2015 08:52

Re: Welche Druckerpatronen..?

Beitragvon veriza » Di 22.09.2015 10:15

Hmm da muss ich leider auch passen. Müsste ich mal bei uns nachfragen, was wir verwenden und weshalb (ich denke mal aus Kostengründen wird eine dieser Optionen die Beste sein).
veriza
User
User
 
Beiträge: 26
Registriert: So 07.12.2014 01:12

Re: Welche Druckerpatronen..?

Beitragvon Assi » So 18.10.2015 14:23

Ich habe Deckjet 3522 und habe bereits nachgefüllte Patronen benutzt.
Das Problem ist eher, dass es sehr schnell leer wird, sowohl mit Original als auch mit Nachgefüllten.
Daher meine Frage: Wie oder wo kann man zuverlässig Patronen kaufen (egal welche), die gut sind und nicht nur bis zum Viertel oder Drittel gefüllt?

Vielen Dank und schöne Grüße
Viele Grüsse,
Assi
Assi
User
User
 
Beiträge: 13
Registriert: Mi 14.10.2015 05:48
Wohnort: Dresden

Re: Welche Druckerpatronen..?

Beitragvon Dingo » Mi 29.08.2018 15:53

Wenn es um Druckepatronen geht,dann bin ich voll und ganz dafür das mann die Originalpatronen nimmt.Diese sind zwar teuerer aber das wird wohl seinen Grund haben!
Bin mir sicher das mann somit auch länger was vom Drucker hat :)

Meiner ist mir kaputt gegangen.
Ob es nun daran gelegen hat das ich selbst auch mal No Name Patronen genommen habe oder es an etwas anderem,keine Ahnung.Beim neuen Drucker wird mir dies nicht mehr passieren.Bin nun um einiges schlauer ...

Aus diesem Grund lasse ich meine ganzen Sachen online drucken.
Ich kann nur sagen,zum Glück gibt es auch diese Möglichkeit.Die Onlinedruckerei ist gar nicht mal so teuer wie ich gedacht habe.Hab' da meinen Kalender drucken lassen und war von der Qualität aber auch dem Preis echt überrascht.Also,wenn du das nächste mal nicht weiter weisst,es gibt auch gute Onlinedruckereien ...

LG
Dingo
Beginner
Beginner
 
Beiträge: 8
Registriert: Di 13.03.2018 10:20


Zurück zu Kummerkasten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

 
 
Ausbildung zur/ zum Elektroniker/ in für Geräte und Systeme
Ausbildung zur/ zum Fachinformatiker/ in Fachrichtung Systemintegration
Student (m/ w) Bachelor of Arts - Fitnessökonomie
mehr...
Erzieher / Heilerziehungspfleger / Familienpfleger (m/ w)
Küchenhilfe (m/ w) mit Fahrtätigkeiten
Mitarbeiter Arbeitsvorbereitung (m/ w)
mehr...