Ausbildung zur Finanzwirtin

allgemeine Fragen zur Ausbildung

Ausbildung zur Finanzwirtin

Beitragvon Annkatrin » Do 21.09.2017 08:09

Hallo ,
Und zwar habe ich mich für eine Ausbildung beim Finanzamt beworben im MD und mittlerweile auch eine vorläufige Zusage. (Polizeiliches Führungszeugnis und ärztl. Untersuchung). Nun hätte ich ein paar Fragen an Leute die diese Ausbildung machen oder gemacht haben. Ich wohne in BW und würde in Freiburg zur Schule gehen.
1. Habe gehört die Schule soll sehr schwer und viel sein ? (Erfahrungen) Ich selbst mache gerade FH an einem WG ( bei Einschätzung berücksichtigen)
2. Wie sind die Unterrichtszeiten? Hat man Mittags frei zum Lernen?
3.Muss man in der praktischen Zeit am Finanzamt auch Prüfungen machen?
4. Macht es Spaß und hat man trotzdem noch Freizeit?
5. Ist die Ausbildung empfehlenswert? Sprich kann man danach etwas damit anfangen?
Oder würdet ihr die freie Wirtschaft bevorzugen?
6. Habe Rückenprobleme, sollte ich das bei der Untersuchung verschweigen?
7. Darf der Amtsarzt andere ärztliche Akten einfach anschauen?
Annkatrin
NewBie
NewBie
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 20.09.2017 15:34

Zurück zu Fragen zur Ausbildung (für Azubis)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron
 
 
Student (m/ w) Bachelor of Arts - Fitnessökonomie
Ausbildung als Baugeräteführer (m/ w/ d)
Ausbildung als Beton- und Stahlbetonbauer (m/ w/ d)
mehr...
Trainee Technisches Facility Management (m/ w) Zielposition Objektmanager / Objektmanagerin
Bürofachkraft (m/ w)
Vertriebsassistent / Terminierer (m/ w) Innendienst / Outbound
mehr...