Als was nach der Ausbildung bewerben ?

allgemeine Fragen zur Ausbildung

Als was nach der Ausbildung bewerben ?

Beitragvon ina2017 » Di 31.01.2017 08:27

Hallo, nach meiner Ausbildung zur Industriekauffrau möchte ich weiter in diesem Beruf arbeiten. Außerdem habe ich die schulische Berufsausbildung zur staatlich geprüften Assistentin für Rechnungslegung und Controlling. Viele Firmen beschäftigen jedoch keine Industriekaufleute. Als was kann man sich bewerben, wenn keine bestimmte Stelle ausgeschrieben ist (Initiativbewerbung) und in dem Betrieb keine Industriekaufleute beschäftigt werden ? Was schreibe ich in die Bewerbung ? Kaufmännische Angestellte ? Kaufmännische Fachangestellte ? Oder kaufmännische Mitarbeiterin ? Oder vielleicht Kauffrau für Büromanagement ? Wie ist der Unterschied in Bezug auf das Gehalt ?
ina2017
NewBie
NewBie
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 31.01.2017 08:21

Zurück zu Fragen zur Ausbildung (für Azubis)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

 
 
Bachelor of Engineering - Studiengang Maschinenbau, Fachrichtung Kunststofftechnik -
Ausbildung zum Werkstoffprüfer (w/ m)
Ausbildung zur/ zum Tourismuskauffrau/-mann
mehr...
Fachkraft / Vorarbeiter / Meister (m/ w) im Bereich Garten- und Landschaftsbau
Softwareentwickler / Software Engineer (m/ w)
Assistent (m/ w) der Vertriebsleitung / Prozesse-Projekte
mehr...