Wärend Ausbildung Wohnung finanzieren?

allgemeine Fragen zur Ausbildung

Wärend Ausbildung Wohnung finanzieren?

Beitragvon blue » So 09.11.2003 02:45

Hallo an alle,

ich möchte bald eine Ausbildung anfangen aber ich habe ein Problem in dem ich schwer an die nötigen Infos komme.

Ich habe nähmlich eine Wohnung zu finanzieren u. der Ausbildungsgehalt würde für mein Lebensunerhalt nicht reichen.

Kann das Arbeitsamt einen Zuschuss zu dem Ausbildungsgeld zahlen?
Oder besser gesagt: Wer kann mir finanziel helfen?

lg blue
Benutzeravatar
blue
NewBie
NewBie
 
Beiträge: 1
Registriert: So 09.11.2003 02:38

Beitragvon Christopher Windus » Mi 12.11.2003 12:13

Hallo Blue,

du solltest erst zum zuständigen Arbeitsamt gehen und dich nach "Ausbildungsförderung" erkundigen. Du wirst einen Antrag ausfüllen müssen und danach wird dann entschieden ob und in welcher Höhe dir geholfen wird.
Wenn du dort keine Unterstützung bekommst musst du zum "Amt für Wohngeld", welches du im zuständigen Rathaus findest. Dort musst du erneut einen Antrag ausfüllen und es wird wieder entschieden.

Ich glaube, dass du bei beiden Varianten jeweils auch eine Verdienstbescheinigung deiner Eltern benötigst!

Viel Erfolg :!:

PS: Kannst du uns eine Rückmeldung geben, ob es bei dir geklappt hat damit nachfolgende Azubi´s sich hier informieren können :wink:
Benutzeravatar
Christopher Windus
User
User
 
Beiträge: 25
Registriert: Mo 28.07.2003 14:31
Wohnort: Hiddenhausen


Zurück zu Fragen zur Ausbildung (für Azubis)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 
 
Ausbildung zur/ zum Elektroniker/ in für Geräte und Systeme
Ausbildung zur/ zum Fachinformatiker/ in Fachrichtung Systemintegration
Student (m/ w) Bachelor of Arts - Fitnessökonomie
mehr...
Pädagogische Fachkraft für den Gruppendienst
Technischer Verkaufsberater (w/ m) Außendienst
Produktmanager (m/ w) institutionelle Fonds und Kommissionsgeschäft
mehr...